Die zweite Generation des Black Shark Gaming-Smartphones

Xiaomi Black Shark ist das effizienteste Smartphone mit dem Android-Betriebssystem. Es kam vor fünf Monaten auf den Markt und ist seitdem an der Spitze des Rankings AnTuTu. Xiaomi ist mit dem Erfolg des Spielmodells zufrieden und bald wird die zweite Generation auf den Markt kommen.

Die zweite Generation des Black Shark Gaming-Smartphones

Die zweite Generation des Black Shark Gaming-Smartphones

Die zweite Generation von Black Shark wurde anlässlich des chinesischen TENAA-Zertifikats anerkannt. Das Smartphone der ersten Generation wurde mit einem 5,99-Zoll-Bildschirm und 18: 9-Bildschirmproportionen ausgestattet. Der Fingerabdruckleser befand sich an der Vorderseite. In der neuen Version wird der Bildschirm die gleiche Größe haben, aber der Leser wird auf die Rückseite des Smartphones verschoben. Dies reduziert die Unterkante auf ein Minimum.

Die neue Version wird dünner sein - 9,1 mm in der ersten Generation bis 8,7 mm im neuen Modell. Hinter der Außenseite des Fingerabdrucklesers befindet sich eine Dual-Kamera mit Blitz.

Die zweite Generation des Black Shark Gaming-Smartphones

Zusätzlich zu externen Funktionen gibt es zu diesem Zeitpunkt keine Informationen über neue Geräte. Der Snapdragon 845 wird wahrscheinlich wieder für die Rechenleistung verantwortlich sein, noch nicht stärker am Markt. Kurz darauf, im Oktober, präsentiert 10 Razer die zweite Generation seines Gaming-Smartphones, weshalb Xiaomi die Marktteilnehmer nicht schlagen will und auch plant, sein Produkt zu aktualisieren.

Meiner Meinung nach sollten sie bis zur Entstehung neuer Prozessoren warten. Warum das Produkt so auffrischen, dass es in allen möglichen Spielen gut läuft? Die Einführung des neuen Modells könnte ein guter Grund sein, die erste Generation zu kaufen, sie sollte billiger sein. Wenn jemand beim Spielen auf einem Smartphone maximale Rechenleistung einsetzen möchte, ist Black Shark im Store erhältlich GearbestDas Angebot des Ladens ist auch GamePad.

Autor: Michał

Geek. Apple und Xiaomi Fan. In meiner Freizeit betreibe ich einen Blog PokolenieSmart.pl