Heute hat Xiaomi einen offiziellen Laden in Israel eröffnet

25 August Xiaomi eröffnet seinen offiziellen Laden in Budapest. Heute fand die Eröffnung des Mi Store in Israel statt. Die Stadt in Israel, die Xiaomi für ihren ersten Laden ausgewählt hat, ist Tel Aviv. Der Xiaomi-Store befindet sich im Einkaufszentrum Dizengoff Center im Zentrum von Tel Aviv. Es verfügt über eine 140m2-Oberfläche, die um 40m2 größer ist als ein Wohnzimmer in Warschau.

Heute hat Xiaomi einen offiziellen Laden in Israel eröffnet

Heute hat Xiaomi einen offiziellen Laden in Israel eröffnet

Das neue Geschäft hat mehr als 100-Produkte vom chinesischen Riesen. Unter ihnen gibt es Laptops, Smartphones, Router, Glühbirnen, Kopfhörer, Reiskocher, Roller. Wie Sie wissen, ist das Xiaomi-Portfolio riesig. Was Smartphones angeht, hat Xiaomi derzeit 14% des israelischen Marktes. Es ist an dritter Stelle, hinter Samsung und Apple. Schon bald dürften Smartphones mit dem Mi-Logo noch mehr Prozent haben, denn Anfang August traf das Flaggschiff Mi 8 den israelischen Markt.

Die Entwicklung von Xiaomi in anderen Ländern macht mich sehr glücklich, ich hoffe, dass dies die Erweiterung anderer Produkte, die derzeit nur für den chinesischen Markt bestimmt sind, bewirken wird.

Autor: Michał

Geek. Apple und Xiaomi Fan. In meiner Freizeit betreibe ich einen Blog PokolenieSmart.pl