Xiaomi-Smartphones mit Android Oreo erhalten LDAC-Unterstützung

Vor kurzem stellte Xiaomi die neueste Version seines Authoring-Overlays für Android-Smartphones mit dem Namen MIUI 10 vor. Heute gab Xiaomi bekannt, dass alle Smartphones mit Android Oreo und MIUI 10-Overlay Unterstützung für hochwertige Bluetooth-Übertragungstechnologie erhalten werden.

LDAC für Xiaomi Smartphones mit Android Oreo

LDAC Xiaomi

Was ist es? LDAC? Es ist eine Sound-Coding-Technologie von Sony entwickelt. Ermöglicht Ihnen, Bluetooth-Sound in hoher Qualität an Ihre Kopfhörer / Lautsprecher zu senden. Die Technologie selbst ist nicht neu, denn sie wurde bereits auf der CES auf der 2015 vorgestellt. Es ist 3x effizienter, ermöglicht es Ihnen, qualitativ bessere Sounds als Standard-Bluetooth-Codierung zu senden. Dank ihr werden Xiaomi-Smartphones die Klangqualität erheblich verbessern, nachdem das Bluetooth mit den Kopfhörern / dem Lautsprecher oder anderem Gerät verbunden wurde, das auch diese Technologie unterstützt.

Software (ROM) Xiaomi.eu, die immer auf ihren Smartphones installiert wird Xiaomi im heutigen Update hat bereits Unterstützung für die von Sony entwickelte Codierungstechnologie hinzugefügt. Leider habe ich kein LDAC-Gerät zum Testen. Wenn Sie etwas zu Hause haben, erscheint nach dem Versuch, eine Verbindung mit dem Gerät herzustellen, ein Fenster mit Informationen über LDAC.

Autor: Michał

Geek. Apple und Xiaomi Fan. In meiner Freizeit betreibe ich einen Blog PokolenieSmart.pl