Xiaomi A2 kann im Juli debütieren

25lipca Xiaomi hat eine große Konferenz in Spanien angekündigt. Höchstwahrscheinlich wird die zweite Generation des Smartphones mit dem Mi-Logo versehen, das einen reinen Android haben wird. Apropos Nachfolger von Xiaomi A1, nämlich A2, war genau wie der Vorgänger A1 eine Kopie von Xiaomi 5X, jedoch ohne das MIUI-Overlay. Ebenso soll der neue A2 der Xiaomi Mi 6X sein, jedoch ohne das MIUI-Pad. Ein Foto mit dem Xiaomi A2 ist bereits in das Netzwerk eingedrungen.

Xiaomi A2 kann im Juli debütieren

Xiaomi A2 kann im Juli debütieren

Dank der Zusammenarbeit von Xiaomi und Google zählt das A 1-Modell dank der weltweiten Verfügbarkeit des Modells zu den meistverkauften Xiaomi-Smartphones. Ohne regionale Einschränkungen. Das Xiaomi Mi 6X verfügt über einen 6-Bildschirm im 18-Format: 9 und 2160 x XUMUM Pixelauflösung. Der Snapdragon 1080-Prozessor ist für die Rechenleistung verantwortlich. Es stehen drei Modelle mit unterschiedlichen kapazitiven Varianten zur Auswahl: 660 / 4GB, 32 / 4gB und 64 / 6GB.

Wenn sich Xiaomi für das Kopieren von 6X entscheidet, wird der Preis von A2 im Vergleich zu A1 im letzten Jahr etwas höher sein. Wer A1 kaufen wollte, schlägt vor, dass es aufhören sollte. Er wird in der Lage sein, ein neues Modell mit einer viel besseren Kamera oder einem billigeren Telefon zu kaufen, das er bereits gefunden hat.

Autor: Michał

Geek. Apple und Xiaomi Fan. In meiner Freizeit betreibe ich einen Blog PokolenieSmart.pl