MP4-Player im 2018-Jahr? Xiaomi sagt ja und präsentiert Xiaomi Shanling MO Lossless

Am Anfang wollte ich der jüngeren Generation erklären, was MP4 ist, weil sie es vielleicht nicht wissen. Beim Schreiben der ersten Textzeile wollte ich auf den MP3-Player verweisen. Mir wurde jedoch klar, dass, wenn MP4 sich mit niemandem verbindet, MP3 umso mehr. In Zeiten von Spotify-Diensten, bei denen wir ein Abonnement bezahlen und auf Millionen von Songs zugreifen können, kann das Format einer einzelnen Musikdatei .mp3 auch für jemanden eine große Unbekannte sein, diese Zeiten des Vampamps ... Ich werde den Discman nicht einmal erwähnen. Es ist Zeit, zu dem Gerät namens MP4 zurückzukehren. Einfach ausgedrückt handelt es sich um ein kleines Gerät mit Display, bei einigen Modellen sogar taktil. Anzeige von Filmen, Fotos oder Musikhören. Es wurde vor vielen Jahren von Smartphones verdrängt, weil es ihre Funktionen nur verdoppelte. Und so entschied sich das archaische Produkt von Xiaomi dank Xiaomi Shanling, MO Lossless. Was kann neu bei Xiaomi sein? Was ist es, Kunden davon zu überzeugen, zu solchen Geräten zurückzukehren?

Xiaomi Shanling MO Verlustfrei

Xiaomi Shanling MO Verlustfrei

Die Abmessungen des Geräts sind 40 x 13,5 mm x 45 mm und das Gewicht 38g. In solchen Dimensionen stürzte der chinesische Hersteller das 1,54-Zoll-Display mit der Auflösung 240 x 240 px der koreanischen Firma LG ab. Die Farben auf dem Bildschirm sind lebhaft und gesättigt. Xiaomi beschließt selten, Kunststoff in seinen Gehäusen zu verwenden, und dies gilt auch für den MP4-Player, der vollständig aus Aluminium gefertigt wurde. Um den Bildschirm im Falle eines Sturzes zu schützen, wurde er mit 7H-Hartglas abgedeckt. Der Akku des neuen Geräts hat eine Kapazität von 630 mAH und ermöglicht dem 15h, kontinuierlich Musik zu hören.

Xiaomi Shanling MO Verlustfrei

Ich habe dich vorgestern informiertdass Xiaomi LDAC-Technologie auf seinem Smartphone verwendet, hatte Xiaomi Shanling MO Lossless es auch. Wer das nicht gelesen hat, schreibe ich nur in Kürze. LDAC ist ein von Sony entwickeltes Kodierungssystem, das 3x mit mehr Bandbreite als Standard-Bluetooth bietet. Damit bietet es eine bessere Klangqualität. Trotzdem funktioniert der Player auch mit herkömmlichem Bluetooth. Dadurch kann Musik gleichzeitig an zwei Empfänger übertragen werden, z. B. Kopfhörer und Lautsprecher. Es verfügt über einen USB-Typ-C-Anschluss und einen Kopfhöreranschluss. Mit der MicroSD-Karte können Sie den Speicher auf maximal 512 GB erweitern. Das eingebaute Betriebssystem ist MTouch.

Xiaomi Shanling MO Verlustfrei

Xiaomi Shanling MO Lossless kostet 598 Yuan in China $ 90 und ist jetzt zum Verkauf verfügbar. Erhältlich in drei Farben. Ich sehe nicht den Grund, warum Xiaomi beschlossen hat, das ausgestorbene Produkt wiederzubeleben. Ich sehe keinen Platz für ihn in meinem Leben und du?

Autor: Michał

Geek. Apple und Xiaomi Fan. In meiner Freizeit betreibe ich einen Blog PokolenieSmart.pl