Jetzt lesen
Ein Rezept für den Erfolg von Redmi? Redmi 7, Redmi Note 7 und Redmi Note 7 Pro

Die Marke Redmi präsentierte heute eine neue Werbegrafik, die Sie dazu einlädt, neue Produkte vorzustellen, die in 5-Tagen stattfinden werden, 18 im März. Während der Konferenz werden sie vorgestellt zwei neue Smartphones der Redmi-Serie und mysteriöse Produkte. Höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um ein Hausautomationsgerät.

Im Hinblick auf Smartphones beabsichtigt Redmi, drei Modelle anzubieten, die sich an verschiedene Kunden richten. Das billigste und das schwächste ist Redmi 7, das als erstes Smartphone für einen Teenager oder für Leute ausgewählt wird, die das Telefon "nur zum Telefonieren" verwenden.

Eine weitere Option ist Redmi. Hinweis 7 richtet sich an anspruchsvollere Benutzer. Der Snapdragon 660-Prozessor bietet für anspruchsvolle Benutzer die richtige Rechenleistung. Die 48 Mpx-Rückfahrkamera nimmt ein Bild auf, das einfach in der Größe 15x10cm aufgerufen und in ein Album eingefügt oder in einen Rahmen an die Wand gehängt werden kann.

Das leistungsstärkste Modell der Marke Redmi ist Note 7 Pro. Das Smartphone ist jetzt in Indien erhältlich, und 18 March wird voraussichtlich in China Premiere haben. Das Smartphone verfügt über einen Snapdragon 675-Prozessor, der im AnTuTu-Test 180808-Punkte erreicht. Am wichtigsten ist jedoch die 48 Mpx-Kamera mit dem Sony IMX586-Objektiv. Das gleiche Objektiv besitzt das neueste Flaggschiff Xiaomi Mi 9, das im DxOMark-Test 4 ist und nur 2-Punkte an das Huawei Mate 20 Pro verliert.

Ein Rezept für den Erfolg von Redmi

Das größte Problem aller Smartphones der Marke Redmi ist natürlich das Fehlen von NFC. Leider zahlen Sie nicht kontaktlos, wenn Sie ein Smartphone an das Terminal anschließen. Darüber hinaus ist es eine gute Wahl für Menschen, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Bereich von $ 250 erwarten.