Möchtest du Fische züchten? Natürlich im Xiaomi-Aquarium

Xiaomi präsentierte auf seiner offiziellen chinesischen Website heute das Produkt der Yuanxiao Technology Co., Ltd. in Peking. Es ist das erste Aquarium auf der Youpin-Plattform. Es benötigt keinen Strom aus der 230V-Buchse, es kann mit einer Powerbank betrieben werden.

Möchtest du Fische züchten? Natürlich im Xiaomi-Aquarium

Aquarium hat eine Kapazität von 15l und die Abmessungen betragen 382 mm x 166 mm x 229 mm. Aquarium im Fall von Xiaomi ist nicht nur ein Stück Glas. Im Set, das wir kaufen, erhalten wir eine eingebaute Wasserpumpe mit einem vierstufigen Wasserfiltersystem. Die Stromversorgung erfolgt über die USB-Buchse mit 5V-Spannung. Sie können die Powerbank oder das Ladegerät vom Telefon aus verwenden. Theoretisch können Sie die Pumpe nur einmal am Tag betreiben, genug, um das Wasser sauber zu machen. In der Praxis ist es besser, dies öfter zu tun, damit die Fische mehr Sauerstoff haben. Das Aquarium hat eine eingebaute LED-Beleuchtung, es stehen fünf Farbszenen zur Auswahl.

Möchtest du Fische züchten? Natürlich im Aquarium von Xiaomi Möchtest du Fische züchten? Natürlich im Aquarium von Xiaomi

Möchtest du Fische züchten? Natürlich im Aquarium von Xiaomi

Oben steht ein kleiner Blumentopf für die Pflanze. Die im Aquarium eingebaute Pumpe sorgt auch für die Wasserversorgung des Topfes. Eine gute Lösung für Menschen, die vergessen, ihre Pflanzen zu gießen. Der Wasseraustausch ist auch sehr angenehm. Verwenden Sie einfach den mitgelieferten Schlauch und drücken Sie die Taste am Gehäuse. Das Wasser wird aus dem Tank gepumpt.

Das Aquarium wurde auf dem chinesischen Markt zu 299 Yuan, $ 44, bewertet.

Möchtest du Fische züchten? Natürlich im Aquarium von XiaomiMöchtest du Fische züchten? Natürlich im Xiaomi-Aquarium

Autor: Michał

Geek. Apple und Xiaomi Fan. In meiner Freizeit betreibe ich einen Blog PokolenieSmart.pl