Jetzt lesen
Yeelight-Dimmer - cool, aber Sie können nur Yeelight-Lampen steuern

Dimmer ist ein Gerät, das im Smart-Home-Ökosystem-Angebot Xiaomi fehlte. Richtig ist, Sie können die Wandtasten verwenden und durch Drücken einer Taste dimmen und die andere aufhellen. Dies ist jedoch eine im Durchschnitt bequeme Lösung. Der Knopf im Dimmer ist definitiv bequemer und einfach schneller. Es würde viel länger dauern, um das gewünschte Niveau zu erreichen. Dimmer Yeelight hat jedoch einen großen Nachteil, den ich bei meiner Bestellung in China nicht wusste.

Dimmer Yeelight erreichte mich sehr müde von der Reise, die Kiste war, um es milde auszudrücken, aber der Inhalt blieb in perfektem Zustand. Neben dem Yeelight Dimmer selbst gibt es auch ein Handbuch auf Chinesisch. Das Gehäuse besteht aus hochglänzendem Kunststoff, wodurch Staub sehr leicht aufgefangen werden kann. Wenn ich fotografiere, kann ich sagen, dass es ihn gerade angezogen hat.

Chinesische Briefmarken, die auf dem größten Bild zu sehen sind, sind ein Aufkleber, der alle möglichen Verwendungsmöglichkeiten eines Dimmers erläutert:

  • drücken - ein- / ausschalten
  • Rotation - Änderung der Lichtintensität (Lichtleistung)
  • Drücken und Drehen - Ändern der Lichtfarbe
  • zweimal drücken - Tag / Nacht wechseln
  • lang drücken - Farbe einstellen

Es gibt zwei Versionen des Dimmers: Für die Platzierung in einem quadratischen Kasten verborgen und an der Wand befestigt oder aufgeklebt, entschied ich mich dafür. Der Akku hält zwei Jahre, also kein Problem. Auf der Rückseite ist bereits doppelseitiges Klebeband abgezogen, einfach von der Schutzfolie abgezogen und kann an die Wand geklebt werden. Wenn Sie eine gerade Linie ohne raue Oberfläche haben, bleibt sie definitiv haften. An der Oberseite befindet sich eine Taste zum Pairing, und an der Unterseite befindet sich eine Diode, die über den Betrieb des Dimmers informiert.

Ich muss zugeben, dass ich Probleme hatte, den Yeelight-Dimmer mit meinem Smart Home-System zu verbinden. Zuerst habe ich die Mi-Home-Anwendung überprüft, sie war jedoch nicht in der Geräteliste. Dann startete ich die Yeelight-Anwendung und dort war kein Dimmer. In der Bedienungsanleitung wurde ein QR-Code gescannt, der jedoch an nichts verschoben wurde. Nach etwa 10 Minuten habe ich eine Lösung gefunden. In der Yeelight-Anwendung ging ich zur Yeelight-Decke, wählte dann die Fernbedienung aus und zu meiner Überraschung erschien automatisch ein neuer Dimmer.

Yeelight Dimmer

Meiner Meinung nach ist es ein Minus, dass der Dimmer als Pilot erscheint. Ich möchte, dass es die Möglichkeit einer beliebigen Konfiguration bietet, aber leider nicht. Der Yeelight-Dimmer kann nur mit gekoppelt werden Yeelight Lampen. Wenn Sie zwei Lampen im Wohnzimmer haben, reicht ein Dimmer. Leider funktioniert es nicht mit RGB Yeelight-Lampen und LED-Streifen. Yeelight Dimmer kann nur mit Yeelight-Lampen verwendet werden, die mit einer Fernbedienung ausgestattet sind und durch einen Dimmer ersetzt werden können. Wenn eine solche Einschränkung Sie nicht stört, werden Sie damit zufrieden sein. Funktioniert sehr gut, reagiert sofort. Achten Sie beim Kauf auf die Version, die Sie kaufen, unabhängig davon, ob sie an der Wand befestigt oder geklebt ist. Beide Versionen verfügbar Sie sind hierIch bevorzuge drahtlose 🙂

Kommentar anzeigen (1)
  • Völliger Unsinn - ich habe drei Yeelight-Lampen - 650, 480 und 450, zwei davon sind mit einem Dimmer gekoppelt - es funktioniert ohne Probleme. Pairing ist auch ein Kinderspiel:
    1. Wir trennen die Lampe von der Stromversorgung
    2. Klicken Sie auf den kleinen Knopf am Rand des Dimmergehäuses und halten Sie ihn gedrückt, bis die Signaldiode zu blinken beginnt
    3. Wir verbinden die Lampe mit der Stromversorgung
    4. Wir warten auf das Pairing, das durch mehrmaliges Blinken der Hauptlampe signalisiert wird

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll To Top