Jetzt lesen
Die Premiere des Xiaomi Surge S2-Mobilprozessors steht vor der Tür
Die Premiere des mobilen Prozessors

Der erste Authoring-Prozessor Xiaomi Surge S1 war auf dem Markt nicht erfolgreich. Der Prozessor wurde im Februar 2017 zusammen mit Xiaomi Mi 5C zum Verkauf angeboten. Die integrierte Schaltung bestand aus acht Kernen. Man kann sagen, dass der Prozessor aus zwei Gruppen bestand: Die ersten vier Kerne waren für die Stromversorgung verantwortlich (Corte A53 2.2 GHz) und die zweite Gruppe von vier Kernen war wirtschaftlicher (Cortex A53 1,4 GHz).

Sie haben wahrscheinlich noch nicht einmal über den mobilen Prozessor von Xiaomi Surge S1 gehört. Das Problem bei ihm war, dass er mittelmäßig war. Im Vergleich zu Snapdragon-Prozessoren bot es nichts Besonderes. Verbraucher zogen es vor, Geräte mit bewährten Prozessoren von Qualcomm zu kaufen, anstatt mit einem Originalchip von Xiaomi zu experimentieren.

Die Premiere des Xiaomi Surge S2-Mobilprozessors steht vor der Tür

Wang Teng, Produktmanager bei Xiaomi Company, gab durch Weibo bekannt, dass Xiaomi an Surge S2 arbeitet. Er verriet nicht, in welchem ​​Stadium sie arbeiten und wann er präsentiert wird. Er betonte nur, dass die Entwicklung und Produktion eines Prozessors ein sehr teurer und langsamer Prozess ist. Die Fans müssen geduldig sein.

Die Premiere des mobilen Prozessors

Siehe auch
Neue Produkte Xiaomi 11 - 17 February 2019

Was braucht Surge S2 auf dem Markt? Der einfachste Weg ist eine überdurchschnittliche Leistung, um Wettbewerbschips zu übertreffen. Hauwei hat mit seiner Kirin 980 in Mate 20 Pro bewiesen, dass dies möglich ist. Der zweite Weg ist, ein Smartphone mit Surge S2 mit einer einzigartigen Funktion zu präsentieren, die nicht konkurrenzfähig ist. Was kann es heutzutage nur noch?

Bei Surge S2 müssen wir etwas warten, aber da die Mitarbeiter von Xiaomi darüber schreiben, kann die Premiere in den nächsten Wochen stattfinden.