Jetzt lesen
Xiaomi tragbarer Elektrorasierer [Auspacken]

Xiaomi Elektrorasierer

Ich rasierte lange Zeit einen Haarrasierer ohne Overlay. Ich war alle paar Tage für die Rasur verantwortlich und das einzige, was ich brauchte, war ein geladener Rasierer, kein Schaum. Aufgrund der Tatsache, dass der Rasierer bereits fliegt. Als der Elektrorasierer Xiaomi am Horizont auftauchte, gab ich sofort den Befehl.

Xiaomi Elektrorasierer kommt in einer klassischen weißen, eleganten Box an. Sie können sofort sehen, dass dies ein Xiaomi strikte Produkt ist, nicht eine der Untermarken. Auf der Vorderseite, ein Bild von der Ausrüstung, die in der Mitte ist und eine kurze Beschreibung der Parameter am unteren Rand der Box an der Unterseite.

In einer Box außerhalb des Elektrorasierers befindet sich ein USB-> USB-C-Kabel zum Aufladen, ein kleiner Pinsel zum Reinigen und ein Handbuch auf Chinesisch.

Es ist Zeit, zum Xiaomi Elektrorasierer zu gehen, es ist sehr kompakt, es kann leicht in einen Kosmetikkoffer oder sogar eine Tasche passen. Auf der Unterseite des Geräts befindet sich ein USB-C-Anschluss zum Aufladen und eine LED, die über den Ladezustand des Rasierers informiert.

Nachdem Sie die Kunststoffabdeckung entfernt haben, zeigt eine der Seiten die Taste, um das Gerät einzuschalten. Wenn wir die Maschine noch "zerlegen" und die Klingenabdeckung ziehen, können Sie den Rasierer sehen. Sofort wird mir die Inschrift "Made in Japan" in die Augen geworfen, in meiner Vorstellung habe ich ein rasiermesserscharfes japanisches Katana vor meinen Augen, ich hoffe, dass Xiaomi mit einem Rasierer ähnlich sein wird.

Siehe auch
Kabelloses Ladegerät Xiaomi 20W -7

Die erste Rasur

Mit Enthusiasmus begann ich die erste Rasur, als ich am Anfang eine sehr lange Zeit schrieb, dass ich mich nicht zu Null rasierte. Man könnte sagen, dass ich mir die Haare geschnitten habe. Ich war sehr unangenehm enttäuscht, der Xiaomi Elektrorasierer kniff, sie rasierte sich ungenau. Ein großer Teil der Gesichtsbehaarung ist verschwunden. Ich habe 15 Minuten rasiert und konnte mich nicht zufriedenstellend rasieren. Ich habe in der Bedienungsanleitung gelesen, dass sich die Haut an die neue Rasierweise anpasst. Nach der Rasur von 9 sollte die Rasur drei Wochen in der Woche für drei Wochen angenehm sein. Zumindest erklärt Xiaomi, wir werden sehen.

Bei der zweiten Rasur ist es besser, es zwickt nicht, aber es bleibt manchmal mit Gesichtsbehaarung zurück. Ich werde meine Berichte nach einem Monat weitergeben.

Xiaomi Elektrorasierer Sie können für rund $ 37 kaufen.

6 Kommentare
  • Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht. Obwohl ich Xiaomi-Produkte sehr schätze, würde ich diesen Rasierer definitiv nicht kaufen. Firmen wie Philips oder Braun verbessern seit Jahren ihre Rasierapparate, und hier sind sie mit einer einzigen Folie "durchgeknallt". Sie werden mit den Rasureffekten nie zufrieden sein, es ist eine Verschwendung Ihres Leidens. Zufriedenheit mit einem Elektrorasierer haben Sie dafür von Philips-Produkten - vorzugsweise der 9000-Serie.

  • Da es sich eher um einen Touristenrasierer handelt und nicht um eine tägliche Rasur, hat es nur eine Klinge, sodass Sie keine Wunder erwarten sollten. Vor kurzem sind die Preise für Xiaomi-Produkte gestiegen

  • Ich warte auf einen Rasierer mit zwei und vorzugsweise drei USB-C-geladenen Folien. Dies ist meiner Meinung nach ein Notfall für Kurztrips oder zum Rasieren von Gesichtshaaren für einen Abend, wenn sich jemand darum kümmert

    • Meiner Meinung nach ist es überhaupt nicht gut, ich habe einen anderen Rasierer aus China für einen ähnlichen Preis bestellt. Nächste Woche wird kommen, vergleiche.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll To Top