Jetzt lesen
Redmi Note 7 offiziell in Europa, bisher in Spanien

Wenige Wochen nach der chinesischen Premiere ging das erste Smartphone der neuen Marke Redmi nach Europa. Das erste Land, das ein Smartphone auf dem alten Kontinent verkauft, ist Spanien. Preis? Wie immer in der attraktiven Budgetlinie, nur 149 Euro. Es gibt auch Gadgets für Heimautomation, die in Spanien bisher nicht verfügbar waren.

Redmi Note 7 offiziell in Europa

Redmi Note 7 offiziell in Europa

Redmi Note 7 ist das bestaussehende Xiaomi-Smartphone für den 150-Euro. Dies ist eine verbesserte Version von Mi 8 Lite, die sicherlich Spanien und später auch andere Länder gewinnen wird. In wenigen Tagen wird Redmi Note 7 auch in Polen debütieren. Das Smartphone verfügt über einen 6,3 Full HD-Bildschirm, der durch Gorilla Glass 5-Glas, eine 48 MP-Kamera und eine USB-C-Buchse zum Aufladen des 4000-mAh-Akkus geschützt wird. Für die Rechenleistung ist der auf 660 GHz getaktete XMUMX Snapdragon 2,2 verantwortlich.

Hausautomationskit für 79,90 euro

Xiaomi Smart Home Spanien

Xiaomi präsentierte auch ein Hausautomationsset. Es enthält eine Zentraleinheit und mehrere grundlegende Sensoren. Es gibt jedoch ein Minus, die Schalttafel wird mit den europäischen Servern in der Mi Home-Anwendung verbunden. Sie werden keine Verbindung zu Geräten herstellen, die vom chinesischen Server gesteuert werden. Ich hoffe, dass Xiaomi im 2019-Jahr mit regionalen Blockaden aufräumt!

Scroll To Top