Jetzt lesen
Redmi "tötet" Smartphones, die im 2016-Jahr auf den Markt kamen

Vertreter der Marke Redmi haben heute offiziell bekannt gegeben, dass sie das Smartphone, das im 2016-Jahr auf den Markt kam, nicht mehr unterstützen. Die Entwickler haben nicht mehr an der Aktualisierung von Software für folgende Smartphones gearbeitet: Redmi 3S, Redmi Note 3 SE, Redmi Pro, Redmi 4, Redmi Note 4 oder Redmi 4A. Das Ende des Supports ist weitgehend mit der Trennung der Marke Redmi von Xiaomi verbunden. Ich bezweifle, dass jemand solche alten Geräte hätte, aber wenn Sie es haben, sollten Sie darüber nachdenken. Das Mi-Festival ist ein guter Moment, um sich zu ändern. Zu Xiaomis Geburtstag werden viele Aktionen angeboten. Grundaufgaben sind genug Redmi 6A, der mit dem $ 76-Rabattcode kostet.