Jetzt lesen
Vivo iQOO direkter Konkurrent von Mi 9 in China

Vivo ist eine chinesische Marke von Smartphones, die zur Gruppe der BBK Electronics Corporation gehört, zu der noch so bekannte Namen wie OPPO oder OnePlus gehören. BBK umfasst auch Realme, aber es ist nur ein noch junges Projekt, das im zweiten Quartal des 2018-Jahres erstellt wurde.

Vivo iQOO

Das neue Smartphone Vivo iQOO ist ein Vorschlag für Spieler. Auffallend ist die Ähnlichkeit mit Mi 9 sowohl in Bezug auf Spezifikation als auch Aussehen. Der Prozessor ist die heißeste Premiere von 2019 des Jahres, die von Qualcomm - Snapdragon 855 ein Hit ist. Das Display verfügt über eine diagonale 6,41-Zoll-Einheit, die oben im Stil eines Wassertropfens geschnitten ist und 91,7% der Vorderseite des Geräts bedeckt. Der Hersteller entschied sich für AMOLED mit Full HD + Auflösung.

Der Akku ist größer und "schneller" im Vergleich zum Mi 9

Der iQOO verfügt über einen 4000-mAh-Akku und kann mit bis zu 44W aufgeladen werden. In diesem Parameter gewinnt es definitiv mit Mi 9, das "nur" 27W bietet. Das Vivo-Smartphone in 15-Minuten kann in 50% berechnet werden. 30 Minuten reichen aus, um den Akkuladestand von 0-85% zu erhöhen, und 45-Minuten werden benötigt, um vollständig aufgeladen zu werden.

Vivo iQOO

In Bezug auf Bilder verfügt es über ein dreifaches 12 MP + 13 MP + 2 MP-Objektiv. Vorne ist auch 12 MP. Das Gerät basiert auf dem Android-9-System und arbeitet mit dem Original-Overlay von BBK Electronics namens Funtouch OS 9. Bei kontaktlosen Zahlungen gibt es kein Problem, da NFC vorhanden ist.

Siehe auch
FAW Unternehmen wird helfen

  • iQOO (6 GB + 128 GB) - 2999 Yuan, $ 447
  • iQOO (8 GB + 128 GB, 44 W Ladegerät) - 3299 Yuan, $ 493
  • iQOO (8 GB + 256 GB, 44 W Ladegerät) - 3599 Yuan, $ 538
  • iQOO (12 GB + 256 GB, 44 W Ladegerät) - 4299 Yuan, $ 642

Leider ist das Smartphone höchstwahrscheinlich nur in China erhältlich.

Scroll To Top