Jetzt lesen
Xiaomi Warmwasserbereiter mit eingebautem Qualitätstester

Vor ein paar Monaten habe ich einen Warmwasserbereiter beschrieben Viomi. Das Gerät ist gut, aber Xiaomi hat ein noch besseres Gerät vorgestellt. Die neue Version ein Werk von Xiaolang und hat zwei wesentliche Verbesserungen: Wasserqualität TDS Meter und eine direkte Verbindung mit dem Wasser (. ZB Der Topf 5L), gibt es keine Notwendigkeit, Wasser in den Tank zu schütten, wie es der Fall Viomi.

Xiaolang TDS befindet sich derzeit in der Crowndyfind-Kampagne und hat bis zu 2 Tagen 486% der benötigten Menge gesammelt. 2 Tage verbleiben bis zum Ende der Abholung.

Die Abmessungen des neuen Heizgeräts betragen 273 mm x 187 mm x 280 mm und wiegen 1250g. Die Gesamtleistung des Geräts beträgt 2100W.

Die Installation des Gerätes ist denkbar einfach. Stecken Sie den Stecker in die 230V-Buchse und den Schlauch an die Wasserquelle, z. B. die 5-Liter-Flasche. Wenn wir es hinter uns haben, drücken Sie einfach die Taste und nach + -3 Sekunden erhalten wir heißes Wasser im Glas. Sie können aus fünf Temperatur wählen: Zimmer, 40 Grad Fahrenheit Grad Celsius 55, 85 100 Grad Celsius und Grad Fahrenheit. Nach dem Drücken der Taste wird dem Behälter das 250- oder 500-Wasser hinzugefügt, abhängig von unserer Konfiguration.

Wie bereits erwähnt, verfügt das Xiaolang-Gerät auch über ein TDS-Wasserqualitätskontrollsystem. Die Wasserqualität wird in Echtzeit auf dem Display im Gerätefuß angezeigt.

Der Preis für einen Xiaolang-Warmwasserbereiter mit TDS-Qualitätsmesser betrug in China 299 Yuan, 44 USD. Der Versand an die ersten Kunden beginnt am 29-August des 2019-Jahres.

Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll To Top