Jetzt lesen
Xiaomi aktualisiert die Mi-Home-Anwendung und unterstützt ab sofort IKEA-Lampen

In der zweiten Hälfte von 2018 gab Xiaomi die Zusammenarbeit mit dem schwedischen Unternehmen IKEA bekannt. Beide Unternehmen haben eines gemeinsam und sind dafür berühmt. Sie bieten gute Produkte zu einem relativ günstigen Preis. Die neue Kooperation wird die Hausautomation zu einem günstigen Preis bringen, aber wahrscheinlich etwas teurer als Hot Dogs.

Xiaomi aktualisiert die Mi Home-Anwendung

Xiaomi aktualisiert die Mi-Home-Anwendung und unterstützt ab sofort IKEA-Lampen

Die Möglichkeit, Mi Home auf die 4.11.0-Version zu aktualisieren, wurde vor zwei Tagen auf meinem iPhone angezeigt. Warum erwähne ich das iPhone? Weil dank Integration Mi nach Hause von SiriWir können neue Glühbirnen per Sprache steuern! Neue Lichtquellen sind nur für Personen verfügbar, die sich für die Anwendung Festlandchina in der Anwendung Mi Home entschieden haben. Wenn Sie Europa oder Singapur verwenden, sind sie nicht sichtbar.

Es werden 5-Lampentypen für die drei beliebtesten Fäden angeboten. Große E27, kleine E14- und GU-10-Basis für Deckenösen / Lampen. Es ist nicht bekannt, ob die neuen Lampen außerhalb von China verkauft werden. Daher sind die Lampen nur in der Region Festlandchina verfügbar.

Siehe auch
Xiaomi 500 Millionen

Vergessen wir nicht, dass dies die ersten Produkte der Zusammenarbeit zwischen Xiaomi und IKEA sind. Ich hoffe, dass sie die Pfade brechen werden und bald werden wir in jedem schwedischen Markengeschäft neue Glühlampen sehen.

Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll To Top