Jetzt lesen
Xiaomi, OPPO und Vivo arbeiten zusammen, um ein neues System für den schnellen Datenaustausch zu schaffen

Xiaomi hat beschlossen, sich mit Wettbewerbern aus dem lokalen Markt zusammenzutun. Wir sprechen von den Marken OPPO und Vivo. Die drei Videos planen, mit einem Klick ein gemeinsames Dateiübertragungssystem zwischen ihren Smartphones zu erstellen. Ähnliche Lösungen werden von Apple bereits über AirDrop und Google mit Fast Share angeboten.

Das System ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Audio- und Videodateien sowie Dokumenten und Bildern. Die Übertragung zwischen Smartphones soll mit einer konstanten Geschwindigkeit von 20 MB / s erfolgen. Xiaomi erklärt, dass die Funktion im August dieses Jahres an chinesische Benutzer gehen wird. Traditionell müssen Menschen, die globale Software verwenden, geduldig sein.

Scroll To Top